2015-2016



Unser Jahresthema:
Bunte Farbenwelt



Wir wollen uns in diesem Kindergartenjahr intensiv mit Farben beschäftigen. Dies ist die Grundvoraussetzung, um die Gegenstände in unserer Welt überhaupt unterscheiden zu können und ihnen einen Namen zu geben. Natürlich haben wir uns bei dem Thema Farben kreativ damit beschäftigt. Wir haben verschiedene Maltechniken ausprobiert aber auch mit Farben experimentiert. Durch diese intensive Auseinandersetzung bekamen die Kinder das Gespür für die "bunte Farbenwelt". Dass uns die Farben auch in der Natur begegnen und sich dort ständig verändern, werden wir mit den Kindern beobachten und erforschen. Gleich zu Beginn des Kindergartenjahres haben wir in der Jahreszeit Herbst ein jährliches Farbenspiel in der Natur beobachten können. Die Farbenpracht des Frühlings oder des Sommers macht gute Laune. Von der Natur haben wir viele Anregungen für unser Thema bekommen. Auch unser Ausflug mit den Vorschulkindern ins Bauernhofmuseum in Amerang war zu diesem Thema ausgerichtet. Die Kinder stellten selbst Pflanzenfarbe her und bedruckten für sich selbst ein T-Shirt.
Farben wecken die Sinne, machen gute Laune, stimmen Augen und das Herz froh.
Ziele:
- Farben benennen können
- Gleiche Farben einander zuordnen
- Farben in der Umwelt suchen und wiederfinden
- wissen, dass alle Gegenstände ihre Farben haben
- durch Tun und Beobachten erfahren, dass Farben sich verändern können
- Farben emotional erfahren durch Spiele, Musik, Gesang, Erzähltexte und bildnerisches Gestalten
- Farben als Stimmungsträger erfahren



Unsere Mitarbeiter:
► Bärbel Schenkl (Leitung)
► Rosa Wimmer (Kinderpflegerin)
► Christina Schießl (Berufspraktikantin)
► Brigitte Bernath (Erzieherin)
► Katharina Kleinschwärzer (Kinderpflegerin)
► Monika Riß (Erzieherin)




► Rosmarie Wimmer-Neumayer (Kinderpflegerin)
► Ursula Rauscheder (Erzieherin)
► Silke Michl (Erzieherin)
► Lena Erber (Erzieherpraktikantin)
► Silvia Dörner (Erzieherin)
► Zehra Ari Mendes Rodriuges (Kinderpflergerin)
► Ines Geissler (Kinderpflegerin)


Mittagstisch:
Wir bieten die gesamte Woche warmes Essen an. Das Essen wird von einer Gaststätte am Ort geliefert und täglich frisch gekocht.



Organisatorisches:

Kindergartenöffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 7.00 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag: 7.00 Uhr – 15.00Uhr




Betriebserlaubnis: 80 Kinder
2 Kindergartengruppen
1 Krippengruppe
1 Kleinkindergruppe (3 Tage in der Woche).
- Für Kinder, die noch nicht eine ganze Woche die Einrichtung besuchen wollen.
- Somit ist der Einstieg später in die KITA leichter.



Sonstige Aktivitäten:

Kürbisfest
Wahl des Elternbeirats (Rückblick auf das vergangene Kindergartenjahr)
Zahlenland nach Friedrich - Vorschulkinder
St. Martin
Nikolausfeier
Wir schmücken einen Weihnachtsbaum in Altenmarkt
Friedenslicht aus Bethlehem (Landjugend)
Weihnachtsfeier mit den Kindern




Würzburger Trainingsprogramm (Küspert/Schneider) Vorschulkinder
Faschingsfeier
Osternestsuche
Ab Ostern gehen die Vorschulkinder zwei Mal monatlich in die Bücherei
Ausflug der Vorschulkinder nach Amerang ins Bauernhofmuseum – wir färben dort ein T-Shirt mit Naturfarbe
Sommerfest
Basteln der Schultüten mit Eltern
Die Vorschulkinder dürfen in die Grundschule zum Schnuppern
Übernachtung der Vorschulkinder
Abschluss mit Verabschiedung der Vorschulkinder


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken