2014-2015



Unser Jahresthema:
Wie wir groß werden



Unser Jahresthema stellt dieses Jahr das Kind und seine Familie in Vordergrund. Anhand von Babyfotos konnte gesehen werden, wie groß jeder einzelne im Laufe der Zeit geworden ist. Wir beschäftigten uns intensiv mit dem Bild "Familie": Wer gehört zu meiner Familie? Wie groß kann eine Familie sein?...
Dazu wurden Lieder gesungen, Bilder gemalt und Geschichten gehört.
Jedes einzelne Kind durfte sich lebensgroß auf Papier aufzeichnen und ausmalen. Diese Figuren zierten die ganze Einrichtung.
Nach der eigenen Familie wurde die Tierwelt genauer betrachtet. Auch da gibt es Familien, große und kleine Tiere.
Zu unserem Tag der offenen Tür, gingen wir auf die Thematik Hausbau genauer ein und es wurden viele Häuser gestaltet, die nun neben den Figuren der Kinder in der Einrichtung sind.
Das Jahresthema wurde in vielen Bereichen eingebunden, z.B. wenn ein Baby auf die Welt kam oder Kinder wegziehen.



Unsere Mitarbeiter:
► Bärbel Schenkl (Leitung)
► Rosa Wimmer (Kinderpflegerin)
► Catrin Kurz (Berufspraktikantin)
► Brigitte Bernath (Erzieherin)
► Katharina Kleinschwärzer (Kinderpflegerin)
► Monika Riß (Erzieherin)




► Rosmarie Wimmer-Neumayer (Kinderpflegerin)
► Ursula Rauscheder (Erzieherin)
► Silke Michl (Erzieherin)
► Nina Englram (Erzieherpraktikantin)
► Silvia Dörner (Erzieherin)
► Kerstin Gradl Kinderpflergerin)
► Ines Geissler (Kinderpflegerin)


Mittagstisch:
Wir bieten die gesamte Woche warmes Essen an. Das Essen wird von einer Gaststätte am Ort geliefert und täglich frisch gekocht. Einige Kinder bringen auch Gerichte von zu Hause mit, die bei uns gewärmt werden.



Organisatorisches:

Kindergartenöffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 6.30 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag: 6.30 Uhr – 15.00Uhr




Betriebserlaubnis: 80 Kinder
2 Kindergartengruppen
1 Krippengruppe
1 Spielgruppe (3 Tage in der Woche).
- Für Kinder, die noch nicht eine ganze Woche die Einrichtung besuchen wollen.
- Somit ist der Einstieg später in die KITA leichter.



Sonstige Aktivitäten:

Kürbisfest
Elternbeiratswahl mit Rückblick auf das vergangene Kindergartenjahr
Zahlenland nach Friedrich - Vorschulkinder
St. Martin
Nikolausfeier
Wir schmücken einen Weihnachtsbaum in Altenmarkt
Friedenslicht aus Bethlehem (Landjugend)
Weihnachtsfeier mit den Kindern
Würzburger Trainingsprogramm (Küspert/Schneider) Vorschulkinder
Faschingsfeier




Gestalten eines großen Osterei‘s für die Traunpassage
Osternestsuche
Ab Ostern gehen die Vorschulkinder zwei Mal monatlich in die Bücherei
Ausflug der Vorschulkinder nach Wiesmühl in den Umweltgarten
Tag der offenen Tür
Basteln der Schultüten mit Eltern
Die Vorschulkinder dürfen in die Grundschule zum Schnuppern
Übernachtung der Vorschulkinder
Abschluss mit Verabschiedung der Vorschulkinder


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken