2011-2012



Unser Jahresthema:
Im Kindergarten wird Musik gemacht


Musik kann:


Kurz sein, leise sein,
sehr schön sein, langweilig sein,
uns Erinnerungen geben,
lang sein, laut sein,
nervig sein, spannend sein,
sehr verschieden sein.

Mit Musik kann man Gemeinsamkeiten finden.




Bei Musik kann man mitmachen, mitsingen und







Spaß haben!


• Wir begleiten Lieder oder Sprechreime mit ORFF-Instrumenten.
  Dekorieren der Gruppenräume zum Thema (Instrumente – Noten)
• Wir experimentieren mit Gegenständen – was klingt, -was gibt keinen Ton.
  Unterschiede wie hoch-tief, laut-leise, rhythmisch-langsam
• Wir besprechen verschiedene Instrumente,
  Wie klingen die unterschiedlichen Instrumente.
• Wir hören Musik – Kinderlieder, Klassik, Meditationsmusik,
  Musikprojekt am Nachmittag von Mai bis Juli
     – ein zusätzliches Angebot, das von 12 Kindern genutzt wird.


Höhepunkte:

Sommerfest - Musical


Sommerfest - Musical


Der Regenbogenfisch
Die Kinder tanzen, singen und spielen mit Instrumenten. Die Garderobe wird zur Bühne und wir haben sie zu unserem Musical entsprechend dekoriert.

Sommer
Orgel

Besuch der Orgel in der Stiftskirche Baumburg

Besuch beim Klavierbauer Herrn Schadhauser in Altenmarkt

Klavier
vorschule

Ausflug der Vorschulkinder ins Haus der Natur in Salzburg



Sonstige Aktivitäten:

Weihnachtsfeier mit den Kindern
Faschingsfeier
Osternestsuche
Besuch in der Geriatrie in Trostberg – wir singen für die Bewohner
Der Zahnarzt besucht die KITA
Die Vorschulkinder dürfen in die Grundschule zum Schnuppern
Übernachtung der Vorschulkinder




Kürbisfest
Wir singen Lieder beim Seniorennachmittag
Lichterfest in der Kindertagesstätte
Nikolausfeier
Wir schmücken einen Weihnachtsbaum in Altenmarkt
Stand am Weihnachtsmarkt in Baumburg
Friedenslicht aus Bethlehem



Unsere Mitarbeiter:
► Bärbel Schenkl (Leitung)
► Rosa Wimmer (Kinderpflegerin)
► Monika Hüttinger (Berufspraktikantin)
► Irmgard Miess (Erzieherin)
► Ines Geissler (Kinderpflegerin)
► Monika Riß (Erzieherin)




► Rosmarie Wimmer-Neumayer (Kinderpflegerin)
► Christina Deißenböck (Erzieherpraktikantin)
► Ursula Rauscheder (Erzieherin)
► Brigitte Bernath (Erzieherin)
► Silvia Mittmann (Erzieherin)



Organisatorisches:

Kindergartenöffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 6.30 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag: 6.30 Uhr – 15.00Uhr




Betriebserlaubnis: 80 Kinder
2 Kindergartengruppen
1 Krippengruppe
1 Spielgruppe (2 Tage in der Woche).
- Für Kinder, die noch nicht eine ganze Woche die Einrichtung besuchen wollen.
- Somit ist der Einstieg später in die KITA leichter.


Mittagstisch:
Wir bieten die gesamte Woche warmes Essen an. Das Essen wird von einer Gaststätte am Ort geliefert und täglich frisch gekocht. Einige Kinder bringen auch Gerichte von zu Hause mit, die bei uns gewärmt werden.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken